JO

JO-Rhein ist die Jugendorganisation der Sektion Rhein des Schweizer Alpenclubs. Unsere Aktivitäten umfassen Sportklettern, Eisklettern, Schneetouren und Hochtouren. Wir treffen uns jeden Monat zu einem so genannten JO-Höck. Für wann und wo, kontaktiere den JO-Chef Patrik Töngi, Strimäderstrasse 20, 9436 Balgach, Tel. 079 457 17 24 * (email senden).

Jugend & Sport

J&S ist die Jugendförderung vom Bundesamt für Sport. Wir erhalten finazielle Unterstützung durch J&S um unsere Aktivitäten günstiger anbieten zu können. Zudem stellt uns J&S Ausrüstung wie z.B. Seil oder LVS zur Verfügung. Unsere Leiter und Leiterinnen wurden an speziellen Leiterkursen von J&S ausgebildet.

Jahresbeitrag

Der Jahresbeitrag beträgt 58.- Fr. Darin enthalten sind:

  • Vergünstigung auf den JO-Touren
  • Rega-Mitgliedschaft
  • Die Monatszeitschrift «Die Alpen»
  • Vergünstigung in der Kletterhalle Widnau
  • Vergünstigung in den SAC-Hütten
  • Teilnahme an Lagern im Ausland, die von der Zentralkommimsion organisiert werden

Lawinenkurs

Datum So 5. Jan. 2020 1 Tag
Gruppe Sektion,JO
Leitung
Typ/Zusatz: Ausb (Ausbildung)
Anforderungen Kond. A
Techn. L
Reiseroute 7.21 ab Altstätten Zug Richtung Sargans, 8.00 ab Buchs BH, 8.25 Ankunft Berghaus Malbun Buchserberg
Unterkunft / Verpflegung variabel aus dem Rucksack oder im Berghaus Malbun
Kosten CHF 20.- Gäste kosten 40.- Fr.
Treffpunkt 5.1.2020, 8:25 Uhr / Berghaus Malbun, Buchserberg
Route / Details Start um 8.30 Uhr im Berghaus Malbun Buchserberg bei einem Kaffee.

Lerninhalte
• Der Umgang mit dem LVS.
• Bergung des Verschütteten.
• Lawinen Prävention

Heimreise um 16.15 Uhr ab Buchsermalbun
ZusatzinfoBitte probiert bereits vorgängig eure LVS aus, sucht, spielt, damit Fragen auftauchen und diese dann am Kurs geklärt werden können.
Studiert vorgängig das Lawinenmerkblatt „Achtung Lawinen“. Ihr findet es auf folgendem Link:
https://www.slf.ch/fileadmin/user_upload/WSL/Publikationen/Sonderformate/pdf/2016-Achtung-Lawinen.pdf
Ausrüstung - Tourenbekleidung - Tourenausrüstung (Tourenskis oder Snowboard mit Steighilfen oder Schneeschuhe) - Sicherheitsausrüstung: LVS, Schaufel, Sondierstange - Skistöcke (auch Snowboarder und Schneeschuhgänger) - Mütze, Handschuhe - Warme Unterbekleidung!!! (zum teil wenig Bewegung) - Sonnenbrille, Sonnenschutz - Lunch für den Mittag und zwischendurch - Thermosflasche mit warmem Getränk - evtl. Block mit Schreibzeug - Erstehilfematerial (min. Rettungsdecke, Schnellverband) - Eigene Medikamente - GA oder Halbtaxabo
Durchführungskontakt 071 722 08 16 Notfall: 078 307 96 58
Anmeldung Online bis Do 2. Jan. 2020